Pressemitteilung: Studentischer Rat wählt neuen AStA

Am Mittwoch, den 30. April 2014, wurde vom Studentischen Rat (StuRa) der Leibniz Universität Hannover ein neuer Allgemeiner Studierenden Ausschuss (AStA) gewählt. Der AStA vertritt die Interessen der Studierenden in der Hochschulpolitik und in der Öffentlichkeit und hilft Studierenden bei Problemen rund um das Studium.

Der gewählte AStA besteht in dieser Legislatur aus neun Referentinnen und Referenten.

Es wurden folgende Referate eingerichtet: Ausländer_innen, Fachschaften und Hochschulpolitik Innen,Hochschulpolitik Außen, Finanzen, Kasse, Politische Bildung, Presse und Öffentlichkeit, Studium und Kultur, sowie Soziales.

Dieses Jahr wird u. a. ein Schwerpunkt unserer Arbeit auf dem am 13. Juni stattfindenden kostenlosen Festival contre le racisme liegen. Rund um das Festival organisieren wir eine Veranstaltungsreihe, welche sich thematisch zum Beispiel mit den Themen Profifußball und Nationalismus oder Lampedusa und die Problematik der Geflüchteten in Europa drehen werden. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden sich auch auf der Seite: http://fclr.blogsport.de/

Vielen Dank für das Vertrauen vom Studentischen Rat und für die Bestätigung unserer politischen Arbeitsrichtlinien.