Wahl der Ausländer_innensprecher_innen im WS 2015/2016

Wahlbekanntmachung

Mit der beiliegenden Anlage 1 werden die eingereichten und vom Studentischen Wahlausschuss zugelassenen Wahlvorschläge veröffentlicht.

In der Anlage 2 werden alle Wahllokale der LUH angezeigt. Wichtig: Für die Studierenden des Studienkollegs ist im Wahllokal 1 (Zentrale Einrichtungen) vorgesehen.

Die Wahlen finden am Dienstag, den 12.01.2016 und Mittwoch, den 13.01.2016 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am Donnerstag, den 14.01.2016 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt.

Das Wahlverfahren richtet sich nach § 6 der Satzung der AusländerInnenkommission der LUH und nach der Studentischen Wahlordnung (SWO) der Leibniz Universität Hannover in der derzeit geltenden Fassung.

Wahlberechtigt sind alle an der LUH eingeschriebenen Studierenden, einschließlich der Studierenden des Studienkollegs, die eine ausländische und keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise für Promotionsstudierende und sonstige Bedienstete, die gleichzeitig immatrikuliert sind auf den Wahlamtseiten im Internet: http://www.uni-hannover.de/de/universitaet/organisation/wahlamt/service/

Wählen darf nur, wer im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Daher werden alle o. a. Studierenden aufgefordert, Einsicht in das Wählerverzeichnis zu nehmen. Eine Kopie des Verzeichnisses liegt im AStA.

Jede/r Wahlberechtigte oder eine von ihr/ihm schriftlich bevollmächtigte Person kann beim AStA unter Vorlage eines amtlichen Ausweises der/des Wahlberechtigten bis zum 06.01.2016 Briefwahl beantragen. Die Briefwahlunterlagen für die Stimmabgabe müssen dem AStA bis zum (14.01.2016 um 12.00 Uhr) zugegangen sein.

Anlage 1

Kandidaturen für die Wahlen der Ausländer_innensprecher_innen im WS 2015/2016:

Einzelkandidatinnen:

  • Khomych, Tetiana
  • Brezitska, Lesia

Listenkandidatur

  • Liste: „Studentische Freude“
    • Bhouri, Mhamed
    • Kammoun, Yousra

 

Anlage 2

Standorte der Wahllokale (WS 2015/2016):

WAHLLOKAL 1 : Verwaltung, Zentrale Einrichtungen (einschließlich der Studierenden des Studienkollegs). Hauptgebäude, Raum E 211, Welfengarten 1

WAHLLOKAL 2 : Naturwissenschaftliche Fakultät: Foyer der Hauptmensa, EG
Studentischer Arbeitsraum
Callinstr. 23

WAHLLOKAL 3 : Fakultät für Mathematik und Physik: Blaue Grotte am Institut für Mathematik -Seitenflügel-, Raum G 116 im Hauptgebäude, Welfengarten 1

WAHLLOKAL 4 : Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Konferenzraum 027 im Foyer, Appelstr. 4

WAHLLOKAL 5 : Fakultät für Maschinenbau. Foyer des Otto-Klüsener-Hauses, Im Moore 11B

WAHLLOKAL 6 : Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie. Hohlraum der Fachschaft (EG), Callinstr. 34 (ehem. Kaserne)

WAHLLOKAL 7 : Philosophische Fakultät: Lichthof im Hauptgebäude, Welfengarten 1

WAHLLOKAL 8 : Fakultät für Architektur und Landschaft. Großes Foyer, Herrenhäuser Str. 8

WAHLLOKAL 9 : Juristische Fakultät und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Foyer des Hörsaalgebäudes, Königsworther Platz 1