Finanzen

Ich bin Bastian, 35 Jahre alt, und studiere an der Uni Hannover Informatik im Masterstudiengang. Seit Dezember 2010 engagiere ich mich im Fachrat Informatik und habe dabei verschiedene Aufgaben übernommen. Für die vergangenen beiden und die laufende Legislaturperiode bin ich jeweils in den Fachschaftsrat Elektrotechnik und Informatik gewählt worden. In der vorangegangen Legislaturperiode war ich im AStA bereits als Finanzreferent tätig, zuvor als Referent für Fachschaften und Hochschulpolitik.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit als Finanzreferent lag im letzten Jahr beim Semesterticket. Zusammen mit anderen Semesterticketbeauftragten der Studierendenschaften aus Niedersachsen und Bremen habe ich die Arbeitsgruppe Verkehrs-LAK innerhalb der LandesAstenKonferenz (LAK) Niedersachsen reaktiviert. Die Treffen der Verkehrs-LAK dienten einerseits einem grundsätzlichen Austausch, darüber hinaus wurde ein Forderungspapier zu einem niedersächsischen Verbundsemesterticket für den Schienenpersonennahverkehr sowie allgemein zu Transparenz bei der Preisgestaltung entwickelt. Ich möchte mich gerne weiter in der Verkehrs-LAK engagieren und mich für die Umsetzung des erstellten Forderungspapiers einsetzen.

Nachdem ich in meiner letzten Amtszeit den Semesterticketnetzplan grundlegend überarbeitet und damit übersichtlicher gestaltet habe, strebe ich eine weitere interaktive Übersicht auf der Homepage des AStA an.

Im Bereich der Verteilung der Fachschaftengelder und der Prüfung der Kassen möchte ich Ansprechpartner für die Fachräte und Fachschaftsräte sein, und hoffe, dabei die in den letzten Jahren aufgebauten Kontakte nutzen zu können. Die Berechnung der Fach(schafts)ratsgelder entlang der Studierendenzahlen der einzelnen Fächer gehört wie die Prüfung der ordnungsgemäßen Führung der Kassen zu den wichtigen Aufgaben des Finanzreferats, die ich gerne weiterhin sorgfältig erledigen möchte.

Um insbesondere neuen Kassen- und Finanzverantwortlichen in den Fach(schafts)räten bei der Einführung in ihre Aufgaben behilflich zu sein, möchte ich in diesem Jahr wieder ein Kassenführungsseminar organisieren. Die Seminare in den letzten beiden Jahren wurden gut angenommen, und die Rückmeldungen aus den Fach(schafts)räten waren positiv.

Auch die Bearbeitung der Teilautoabrechnungen möchte ich im kommenden Jahr als Finanzreferent aufrechterhalten.

Die rechtliche und auch moralische Verantwortung gegenüber der Studierendenschaft, die mit diesem Referat einhergeht, ist mir bewusst und ich sehe mich in der Lage, dieser nachzukommen. Über die Aufgaben des Referats hinaus möchte ich mich zusätzlich aktiv in die Hochschulpolitik und die AStA-Arbeit einbringen. Mein Wunsch ist es, eng mit den anderen Referent_innen zusammenzuarbeiten und diese zu unterstützen. Außerdem möchte ich mich gerne an größeren Kollektiv-Projekten wie dem festival conte le racisme 2014, der ErSie-Begrüßung oder der Organisation der Uni-Wahlen beteiligen.

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Kontakt: finanzen@asta-hannover.de