Soziales

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

mein Name ist Niklas, ich bin 22 Jahre alt und studiere im vierten Semester den Bachelor-Studiengang Sozialwissenschaften. Für das kommende AStA-Jahr 2013/2014 bin ich als Referent für Soziales tätig. Ich beschäftige ich mich mit sozialen Ungleichheiten in der Gesellschaft und insbesondere innerhalb des Lebensraums Universität. In dem Referat Soziales bietet sich für mich die Gelegenheit auf Missstände zu reagieren, darauf aufmerksam zu machen und in letzter Instanz aktiv dagegen vorzugehen.
Ich möchte mit meinem Referat Menschen unterstützen, die Benachteiligung oder Diskriminierung erfahren; in der Universität und darüber hinaus. Um dies zu gewährleisten möchte ich das Modell aus der letzten Legislaturperiode fortführen und regelmäßige Sprechstunden anbieten, um stets ein offenes Ohr für die Probleme, beispielsweise Stress mit den Dozierenden, den Prüfungen oder anderweitige Schwierigkeiten der Studierenden zu haben und an deren Lösung zu arbeiten. Dabei liegt es mir besonders am Herzen auch über die Lösung konkreter Probleme hinaus zu wirken und ein Bewusstsein für Zusammenhänge zu schaffen, die Prozesse wie Diskriminierung und Ausgrenzung reproduzieren.

Erreichen könnt ihr mich unter: soziales [at] asta-hannover.de

Sprechstunden: Dienstag 14-16 Uhr und Donnerstag 10-12 Uhr