Transparenz und Öffentlichkeit

Liebe Kommiliton_innen,

ich bin Marius, 23 Jahre alt und studiere im 10. Semester Geschichte und Politikwissenschaft. In der kommenden Legislatur bin ich im AStA als Referent für Transparenz und Öffentlichkeit tätig.

Viele Studierende wissen kaum bis gar nichts über den AStA und die Möglichkeiten hochschulpolitischer Partizipation. Der AStA wird als schemenhafte Struktur wahrgenommen. Mit meiner Arbeit möchte ich einen entscheidenden Teil dazu beitragen, dass solche Vorurteile und Unwissen abgebaut werden und Studierende die Universität als Lebenraum begreifen, an dessen Gestaltung sie maßgeblichen Anteil haben können. Einen Fokus möchte ich auf die Kommunikation in sozialen Netzwerken legen. Hierbei möchte ich auch verstärkt auf unsere Service-Angebote wie die BAföG- und Sozialberatung oder Veranstaltungsreihen wie den Spieleabend hinweisen. Die Bündnisarbeit des AStA soll von der verstärkten Vernetzung profitieren.

Ich möchte auch das Wiki der Verfassten Studierendenschaft überarbeiten und mit multimedialen Inhalten ergänzen.

Im Keller des AStA lagern derzeit noch weitgehend unerschlossen die Akten mit der Arbeit der Verfassten Studierendenschaft der letzten Jahrzehnte. In meiner Legislatur sollen diese Inhalte digitalisiert und der Öffentlichkeit bereitgestellt werden.

Ich biete Donnerstags von 10-12 Uhr eine Sprechstunde an. Darüber hinaus bin ich über Mail unter transparenz [at] asta-hannover.de erreichbar.

Ein Gedanke zu “Transparenz und Öffentlichkeit

  1. Pingback: Geänderte Sprechstunden | AStA Uni Hannover

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.