Internationales

Kontakt:

international [at] asta-hannover.de

phone: 0511 – 762 5061

Sprechzeiten

 

(english below)
Neben der Ausländer*innen Kommission, die das Organ internationaler Studierender in der studentischen Selbstverwaltung darstellt, unterhält der AStA in dieser Legislatur wieder ein eigenes Referat, welches sich mit den Bedürfnissen dieser Statusgruppe auseinandersetzt. Das Referat für Internationales ist das selbstorganisierte, studentische Gegenstück zum offiziellen Hochschulbüro für Internationales der Universität.

Besonderes Anliegen ist uns das Heranführen ausländischer Studierender an den universitären Alltag, dazu gehören eine bessere Kommunikation, das Miteinander, Begegnungen und gegenseitige Akzeptanz zwischen allen Studierenden (besonders zwischen jenen mit oder ohne deutschen Pass). Aber auch, ausländische Studierende zur Arbeit in Fachschaften, Gremien oder generell der Hochschulpolitik zu begeistern.

In der aktuellen Legisaltur ist das Referat durch zwei Personen besetzt und die Aufgaben sind in zwei Bereiche aufgeteilt. Simon ist Ansprechperson für die Vernetzung im Bereich internationaler Studis und kümmert sich um den Kontakt zu verschiedenen Gremien an der Universität, die für internationale studierende zuständig sind. Dabei sooll es auch um einen generellen Austausch der Problematiken von Seiten der Studierenden mit der Universität gehen.
Romy kümmert sich um die Beratung und individuelle Problemtiken ausländischer Studierenden. Gemeinsam mit der Sachbearbeitungsstelle für Admission wird einmal wöchentlich eine offene Beratung angeboten.
_________________________________