Studibus – Transporter

Das Sofa passt nicht in den Corsa? Der Umzug ist für den Golf zu viel? Falls ihr einen Transporter braucht, könnt ihr bei studibus einen mieten! Der AStA kooperiert mit studibus, um euch Transporter zu einem fairen Preis anzubieten. 
Die Buchung funktioniert ganz einfach von zuhause (gerne könnt ihr die Transporter auch bei uns im GZD buchen). 
Schaut auf https://studibus.de/city/hannover vorbei und schaut, ob zu einem passenden Zeitpunkt ein Transporter frei ist. 
Dort könnt ihr den Transporter auch direkt buchen. 

Hier noch ein paar mehr Infos, wie das funktioniert und was es euch kostet: 

Wie buchen?
Den Transporter kannst du einfach von zuhause über https://studibus.de/city/hannover  buchen. Dort siehst du auch direkt, wann noch Transporter frei sind. 

Wo bekomme ich Schlüssel und Transporter?
Die Studibus-Karte zum Öffnen der Transporter,sowie den Transporter selbst, holst du bei der Partner-Tankstelle von studibus ab (Ausweis, Führerschein und Studiausweis bitte mitnehmen). In Hannover ist das die Tankstelle an der Hildesheimer Straße 407; die Tankstelle auch jederzeit geöffnet, um die Karte beliebeig abholen und zurückbringen zu können. 

Und was kostet das?
Für Studierende aus Hannover gibt es die Transporter günstiger – unbedingt den Studiausweis mitnehmen! 
Berechnet werden die Preise pro Zeitschicht: die Tagesschicht kostet 35€, die Früh- und Nachtschicht 25€. Dazu kommt eine Kilometer- und Kraftstoffpauschale. 
Auf der Homepage findet sich ein Preisrechner, mit dem ihr die Kosten vorher berechnen könnt.

Weitere Fragen? Werden euch direkt auf der studibus – Homepage beantwortet. 

Gute Fahrt!