Blog

Die Nachhaltigkeitswochen des Nordens

Vom 16. bis zum 27.11.2020 finden zum ersten Mal die hochschulübergreifenden Nachhaltigkeitswochen in Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein statt. Die online Veranstaltungsreihe wird von einem Kollektiv aus AStA-Nachhaltigkeitsreferaten von 11 norddeutschen Hochschulen und Universitäten organisiert. In einem vielfältigen Programm wollen wir uns nicht nur mit Problemen und Herausforderungen des Klimawandels beschäftigen, sondern vor allem dahin schauen, wo es bereits Lösungen gibt! Wie können wir ganz konkret im Alltag mit anpacken, Alternativen ausprobieren und aktiv zu einem gesellschaftlichen Wandel beitragen? Wir wollen zeigen, dass Nachhaltigkeit Spaß macht und andere mitreißen kann!

Was euch erwartet:

Am Montag, den 16.11.2020 um 18 Uhr, eröffnet der Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif die Veranstaltungsreihe mit einem Beitrag zum Klimawandel. Danach könnt ihr über zwei Wochen hinweg an allerlei spannenden Workshops, Diskussionen, interaktiven Vorträgen sowie an einem kollaborativen Klimaplanspiel teilnehmen – das Programm reicht von Kolonialismus, Postwachstumsökonomie, fairer Mode und DYI-Workshops über solidarische Landwirtschaft und Digitalisierung bis hin zur Verkehrswende. In allen Veranstaltungen steht der interaktive Austausch mit den Referent*innen und auch der Teilnehmenden untereinander im Fokus. Gemeinsam wollen wir einen positiven ökologischen Wandel greifbarer machen und die Motivation, nachhaltige Lösungsansätze aufzusuchen, vergrößern!

Das genaue Programm und weitere inhaltliche Informationen findet ihr auf unserer Webseite:https://www.nachhaltigkeitswochen-norden.de. Dort können sich (auch nicht-studentische!) Interessierte für die jeweiligen Programmpunkte anmelden; bei Veranstaltungen mit Teilnehmer*innenbegrenzung werden jedoch Studierende bevorzugt.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Eindrücke aus einer Vielzahl von Vorträgen, Workshops und Diskussionen!

_____________________________________________

 

From the 16th until the 27th of November, the first “Sustainability Weeks of the North” will take place! 

Together with other sustainability departments of the General Students’ Committees of 11 different Universities all over Northern Germany we organised the “Sustainability Weeks of the North”. In a diverse program, we do not only want to deal with the problems and challenges of climate change, but specifically look at solutions that already exist (in theory or even in practice)! How can we specifically tackle these issues in our everyday life, try out alternatives and actively contribute to social change? We want to show that sustainability is fun and more importantly: how we can  inspire others!

Unfortunately, we did not manage to translate our website yet, but most of the events are planned to  be recorded and subtitled by students of the University of Hildesheim. Afterwards you can access all subtitled recordings in the media library at our website: https://www.nachhaltigkeitswochen-norden.de/mediathek.